Vielen Dank für Ihre Anfrage

 

Vielen Dank!

Wir versuchen, so bald wie möglich auf Ihre Nachricht zu antworten.

Ihre Bahá'í-Gemeinde Erfurt

Die letzten Blogbeiträge

Warnungen in den Bahá'í-Schriften vor dem Krieg

Die Bahá'í-Schriften enthalten zahlreiche Warnungen vor den verheerenden Auswirkungen des Krieges. Sie betonen die Notwendigkeit des Friedens und der Einheit der Menschheit. Sie ermahnen die Menschen, den Pfad des Friedens zu wählen und ihre Anstrengungen für die Schaffung einer harmonischen und gerechten Gesellschaft zu vereinen.

Das Hinscheiden Bahá'u'lláhs

Ridván, auch "Ridván" geschrieben, bedeutet "Paradies", es ist ein wichtiges Fest im Bahá'í-Glauben, das an die zwölf Tage im Jahr 1863 erinnert, in denen Bahá'u'lláh, der Stifter des Bahá'í-Glaubens, öffentlich seinen Anspruch verkündete, der Gesandte Gottes für diese Zeit zu sein. Es gilt als das wichtigste und fröhlichste Fest des Bahá'í-Kalenders und wird an 12 Tagen gefeiert, wobei der erste, neunte und zwölfte Tag heilige Tage sind, an denen die Arbeit ruht.

Ridván Ein Tag der Freude

Ridván, auch "Ridván" geschrieben, bedeutet "Paradies", es ist ein wichtiges Fest im Bahá'í-Glauben, das an die zwölf Tage im Jahr 1863 erinnert, in denen Bahá'u'lláh, der Stifter des Bahá'í-Glaubens, öffentlich seinen Anspruch verkündete, der Gesandte Gottes für diese Zeit zu sein. Es gilt als das wichtigste und fröhlichste Fest des Bahá'í-Kalenders und wird an 12 Tagen gefeiert, wobei der erste, neunte und zwölfte Tag heilige Tage sind, an denen die Arbeit ruht.

@ Neue Blog Artikel via E-Mail abonnieren

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, um Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.