Erfurter Blog - Tags

Tag: Dialog

Was sagen Bahá'ís über die Einheit der Religion?

Die Einheit der Religion ist eng mit dem Prinzip der Einheit der Menschheit verbunden. Unser Verständnis des Konzepts der organischen Einheit der menschlichen Rasse hat gezeigt, dass sich die Menschheit in einem kollektiven Wachstumsprozess befindet, der dem Wachstumsprozess eines Individuums recht ähnlich ist: So wie der Einzelne als hilfloser Säugling das Leben beginnt und in aufeinanderfolgenden Phasen die Reife erlangt, so begann die Menschheit ihr kollektives soziales Leben in einem primitiven Stadium und erlangte allmählich Reife.

Wie unterscheiden sich die großen Religionen?

Der Lehrstoff sollte immer an die Lernenden angepasst werden. Christus sprach zu einfachen Menschen, die in einer einfachen Welt lebten. Seit Seiner Zeit ist die Welt immer komplexer geworden. Was damals funktionierte, mag heute nicht mehr funktionieren. »Denn eine jede Zeit erfordert ein neues Maß des göttlichen Lichtes. Jede göttliche Offenbarung wurde so herabgesandt, wie sie den Verhältnissen des Zeitalters entsprach, in dem sie erschienen ist.« - Bahá’u’lláh

Wie können wir das Wort Religion besser verstehen?

Die Religion Gottes ist eine Religion, und alle Offenbarer haben sie gelehrt. Sie ist aber etwas Lebendiges und Weiterwachsendes, nichts Lebloses und Unverständliches. In den Lehren von Moses sehen wir die Knospe, in denen von Christus die Blüte, in denen von Bahá'u'lláh die Frucht. Die Blüte vernichtet die Knospe nicht, noch zerstört die Frucht die Blüte. Sie zerstören nicht, sondern sie erfüllen. Die Knospenschalen müssen abfallen, damit die Blüte blühen kann, und die Blütenblätter müssen abfallen, damit die Frucht wachsen und reifen kann.

Was ist der Weltreligionstag?

Der „Weltreligionstag“ wird begangen am dritten Sonntag im Januar - für 2020 ist es der 19. Januar; er geht auf eine Anregung der nordamerikanischen Bahá'í-Gemeinde zurück. Wir wollen dabei den Gedanken an Zusammengehörigkeit und Einheit der Religionen in den Mittelpunkt stellen.

Das Parlament der Weltreligionen

Der 125. Jahrestag des Parlaments der Weltreligionen, eines Weltereignisses, war am 11.09.2018, woraus eine weltweite interreligiöse Bewegung entstand. Dass die Menschheit sich der geistigen Dimension des Wandels in der Welt bewusst wird, hat für Bahá’í eine besondere Bedeutung.

Interreligiöse Zusammenkunft hochrangiger Vertreter

Bahá'í-Weltzentrum, Haifa/Israel - Am 14. Januar 2019 wurden in einem ausgeprägten Zeichen interreligiöser Einheit 10 Vertreter der christlichen, drusischen, jüdischen, muslimischen und des Bahá'í-Glaubens von 17 römisch-katholischen Bischöfen und ihren Beratern aus verschiedenen Ländern zu einer besonderen interreligiösen Diskussion über das religiöse Zusammenleben eingeladen. Danach besuchte die vielfältige Gruppe den Schrein des Bab.

Religiöse Toleranz und ihre Geschichte

Es ist schön zu sehen, wie sich heute die Religionen auf den verschiedensten Ebenen begegnen und zusammen arbeiten. Wir kennen die Ökumene und die abrahamitischen Religionen, wir sehen die Annäherung in verschiedensten interreligiösen Zusammenschlüssen wie z. B. beim Interreligiösen Gesprächskreis – "Religionen in Thüringen".

Bücher über den Bahá'í-Glauben und das Christentum

Da viele Freunde der Bahá'í auf der ganzen Welt die Geburt Jesu Christi feierten, im Geiste der Feier der göttliche Ursprungs des Christentums, dachten wir, wir würden gern eine kurze Liste von Büchern über das Christentum und den Bahá'í-Glauben veröffentlichen. Die Liste enthält Titel von 'Abdu'l-Bahá und von frühen Bahá'ís sowie einige frisch aus der Druckerei; Sie finden Bücher über die Erfüllung der Prophezeiungen und solche, welche die Heiligen Schriften beider Glaubensrichtungen untersuchen.

Was gibt es neues

Hier findet ihr den Blog, viel Information und Links zu verschiedenen Seite über den Bahà'ì-Glauben, zum Hobby des Brotbackens, zu gesunder Ernährung und vieles was uns bewegt auf dem Weg zu einer besseren Welt.

Wir möchten hier gerne Ihnen etwas über uns, unseren Glauben an das Gute, und unsere Reisen mitteilen.

Was gibt es sonst noch

Wir haben auf unserer Webseite ein Upgrade auf die neueste Version von TYPO3 CMS 11 LTS durchgeführt, dies gibt neben vielen anderen Vorteilen, dass die Website schneller lädt, ein frisches Erscheinungsbild folgt wenn es beruflich mehr Zeit gibt.

Ihr könnt auch gerne im Gästebuch lesen, was Freunde schreiben oder selbst eure Eindrücke hinterlassen.

Wir freuen uns, wenn diese Seiten Interesse bei euch finden, es gibt viel über den Bahà'ì Glauben, über Belarus und andere Länder zu lesen und erleben.

Wir wollen nun auch noch mehr über unseren Lebensstil mitteilen.

Viel Spaß wünschen wir euch beim durchblättern der Seiten.

TYPO3 Association Community Membership