Winter und Sommer-Herbst 2013

Einige Bildeindrücke vom jahrhundert Winter und Sommer-Herbst 2013

Nach einem langen jahrhundert Winter, gab es nicht nur in Minsk, Tage wo es fast unmöglich war sein Auto zu bewegen, so viel Schnee und wie so oft keine Kamera dabei.

Es gab viele Aktivitäten innerhalb der Bahá’í Gemeinde, und neue Aufgaben stehen vor uns.

Jana war für einige Tage in Israel.

Der kleine Jayden ist wie immer aktiv und voller Freuden, wie hier auch ein Bild im Kindergarten.

Hurra, der kleine Kevin ist endlich da, mit großer Freude haben wir alle die Geburt von Kevin im August 2013 begrüßt. Ein neuer Zeitabschnitt für die ganze Familie beginnt.

Seit Anfang Oktober ist Jana zum Dienst am Bahá'í Weltzentrum in Haifa, Israel.

Olga und Helmut sind den größten Teil des Jahres in Belarus, der Garten in Smol'e grünt und gedeiht, die Beeren und Pilze wachsen und alles ist ein Genuß und Erholung für Olga und Helmut.

 
 

Gesundheit, Ernährung

Es war nicht immer so leicht unsere Gewohnheiten in der gesunden Ernährung auf all unseren Reisen nachzukommen. Oft war aber die Grundernährung in den Ländern schon recht gesund, so dass wir einiges, wie Hirse und Buchweizen und scharfe Gewürze, mit in unsere Nahrungsgewohnheiten mit aufgenommen haben.

Was gibt es neues

Wir haben auf unserer Webseite ein Upgrade auf die neueste Version von TYPO3 CMS 9.5 durchgeführt, dies gibt neben vielen anderen Vorteilen, dass die Website schneller lädt, ein frisches Erscheinungsbild folgt wenn es Zeit gibt.

Wir möchten hier gerne Ihnen etwas über uns, unseren Glauben an das Gute, einiges über unsere Hobby's und unsere Reisen mitteilen.

Was kommt neues

Hier findet ihr etwas zum Brotbacken, zu Neuem was Jana im Heiligen Land im Bahà'ì Weltzentrum erlebt und alles was es bei uns neues gibt.

Ihr könnt auch gerne im Gästebuch lesen was Freunde schreiben oder selbst eure Eindrücke hinterlassen.

Wir freuen uns, wenn diese Seiten Interesse bei euch finden, es gibt viel über den Bahà'ì Glauben, über Belarus und andere Länder zu lesen und erleben.

Wir wollen nun auch noch mehr über unseren Lebensstil mitteilen.

Viel Spaß wünschen wir euch beim durchblättern der Seiten.